Der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold ist die höchste Stufe dieser Prüfung und verlangt den Teilnehmern eine hohe Dosis Wissen und Können ab. Dabei werden die Bereiche um das Funk- und Nachrichtenwesen als auch zB. Einsatzbeispiele und Kartenkunde abgeprüft.

 

Manuel Gayer (Foto Mitte 2. Reihe) hat gestern das goldene "FuLA" absolviert - herzliche Gratulation!

Foto: BFK UU/Herbert Denkmayr