Der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber verlangt den Teilnehmern eine hohe Dosis Wissen und Können ab. Dabei werden die Bereiche um das Funk- und Nachrichtenwesen als auch zB. Einsatzbeispiele und Kartenkunde abgeprüft.

Raffael Ramsauer (Foto 6. von rechts) hat am 7. April 2017 das silberne "FuLA" absolviert - herzliche Gratulation!

Foto: Florian Schmidt