07.09.2017 - Verkehrsunfall auf der Trauner Kreuzung

Einsatzgrund & Ort
  • Einsatz nach Verkehrsunfall auf der Trauner Kreuzung
Zeit
  • 07. September 2017
  • Alarmierung um 16:43 Uhr
  • Einsatzende um 17:43 Uhr
Fahrzeuge
  • KDO 1, SRF, RLFA 3000, LAST 2
Einsatzleiter
  • Bernhard Schöller
Kurzbeschreibung
  • Auf der "Trauner Kreuzung" von B1 und B139 kam es im Feierabendverkehr zu einem schweren Zusammenstoß zwischen zwei PKW's. Glücklicherweise waren bei unserem Eintreffen keine der verletzten Personen mehr in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Sieht man sich die Fahrzeuge auf den Fotos an, grenzt dieser Umstand nahezu an ein Wunder. Eine beschädigte bzw. geknickte Straßenlaterne wurde durch die Fa. Scharinger abgeklemmt und gesichert. Ein Brandschutz wurde aufgebaut, die Straße von vielfach ausgelaufenen Betriebsstoffen gesäubert und der Kreuzungsbereich wieder freigemacht. 
Medienberichte

 Foto: Patrick HellriglFoto: Patrick Hellrigl Foto: Thomas FitzingerFoto: Thomas Fitzinger Foto: Patrick HellriglFoto: Patrick Hellrigl Foto: Patrick HellriglFoto: Patrick Hellrigl