Ort & Einsatzgrund 
  • Brand einer Gasflasche am Weihnachtsmarkt im Schloss
Zeit
  • 02. Dezember 2017
  • Alarmierung um 18:17 Uhr
  • Einsatzende um 18:47 Uhr
Fahrzeuge
  • KDO 1, KDO 2, RLFA 3000, DLK 23-12, SLFA 2000
Einsatzleiter
  • ABI Oskar Reitberger jun.
Kurzbeschreibung
  • Einen kühlen Kopf bewahrt und sehr gut reagiert haben Verantwortliche des Weihnachtsmarktes im Schloss Traun. Ein Ventil einer Propangasflasche war in Brand geraten! Sie haben die Flasche sofort aus der Punschhütte ins Freie gebracht und das Feuer mit mehreren Feuerlöschern abgelöscht.
  • Für uns gab's außer einer Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera glücklicherweise nichts zu tun! Ein Lob an die Beteiligten für die richtige und rasche Reaktion!
Medienberichte
  • -