16.06.2019 - Große Suchaktion nach Person im Oedter See

Ort & Einsatzgrund 
  • Großangelegte Suchaktion nach Person im Oedter See
Zeit
  • 16. Juni 2019
  • Alarmierung um 17:33 Uhr
  • Einsatzende um 23:03 Uhr
Einsatzkräfte
  • FF Traun mit KDO 1, KDO 2, LAST 1, LAST 2, LFA, MTF, Schlauchboot
  • BTF Feurstein
  • FF Rutzing
  • Öst. Wasserrettung Traun
  • Taucherstützpunkt 1
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
Einsatzleiter FF Traun
  • BI Richard Ehrmann
Kurzbeschreibung
  • Eine vermeintlich untergegangene Person wurde am Oedter See gesichtet und daraufhin eine großangelegte Suchaktion ausgelöst. 35 Taucher und etliche zusätzliche Einsatzkräfte durchsuchten den See, jedoch ergebnislos. Aufgrund einer fehlenden Abgängigkeitsanzeige oder weiterer Hinweise wurde die Suche schließlich eingestellt.

Medienberichte

Fotos

Foto: Richard Ehrmann