Löschfahrzeug mit Allradantrieb

Drei Container werden dabei immer im Fahrzeug mitgeführt, einerseits mit Ausrüstung und Geräten für Gefahrguteinsätze sowie einen Rollcontainer für Wasserschäden, beispielsweise bei Unwettern. Variabel kann jedoch aus einer Vielzahl von Rollcontainern gewählt werden, da die FF Traun einige Containerlösungen für verschiedenste Einsatzfelder bereithält.

Mit einem am LFA mitgeführten Schnelleinsatzzelt und einem demnächst verfügbaren Rollcontainer wird es möglich sein, am Einsatzort eine Einsatzleitstelle aufzubauen, die im Zelt möglichst wetterunabhängig arbeiten kann – bei Großeinsätzen oder auch speziellen Veranstaltungen unumgänglich.

Mit einer Vielzahl von Gerätschaften im Fahrzeug ist es also ein wahrer Allrounder speziell für Lösch- und Gefahrguteinsätze, Katastrophen- und Taucheinsätze. Da im Mannschaftsraum zwei Tauchgeräte fix montiert sind, wird das Fahrzeug auch bei Taucheinsätzen rasch zum Einsatz kommen, die Taucher können sich schon während der Anfahrt ausrüsten.

Das Besondere am LFA ist sicherlich auch die ausgeklügelte Planung. Das komplette Fahrzeug ist von der Geräteplatzierung und Bedienbarkeit nahezu ident an unser RLFA 3000 angelehnt. Für Maschinisten und die Mannschaft bringt dies eine enorme Entlastung bei den vielen Einsatzfahrzeugen im Fuhrpark.

Die Indienststellung des LFA erfolgte Anfang Mai 2018, erfreut zeigten sich neben Kommandant Oskar Reitberger jun. auch Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger und Finanzreferent Harald Höglinger über den Mehrwert für die Sicherheit der Traunerinnen und Trauner.

+++ DETAILS und WEITERE FOTOS folgen demnächst +++

Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann

Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann

Technische Daten 

  • Taktische Bezeichnung: PUMPE 1 Traun
  • Type / Fahrgestell: MAN TGM 15.290
  • Baujahr: 2018
  • PS-Leistung: 290 PS
  • Gesamtmasse: 15to
  • Aufbauhersteller: Fa. Rosenbauer
  • Besatzung: 1 + 8

Ausstattung

  • Stromgenerator
  • Tragkraftspritze mit Schwimmsauger und mobiler Staustelle
  • Lichtmast
  • Verkehrsleiteinrichtung
  • Lautsprecher mit Funkmikrofon
  • Hygieneboard
  • Aufnahmehalterung für zwei Tauchgeräte im Mannschaftsraum