Der 2017 in Dienst gestellte Lastkraftwagen mit Ladekran ist ein speziell für größere Transportaufgaben entwickeltes Einsatzfahrzeug, um große und/oder schwere Lasten wie etwa Fahrzeuge, geborgene Güter, Einsatzgeräte oder Ausrüstung an die Einsatzstellen zu transportieren. Durch seine verhältnismäßig geringen Abmessungen kann er auch leicht an vielfach unzugängliche Stellen gelangen.

Auf der Ladefläche finden bis zu acht unserer Rollcontainer Platz. Der Ladekran und die Ladebordwand bieten eine flexible Möglichkeit der Be- und Entladung. Aber auch beispielsweise bei Evakuierungen als kurzfristiger Notunterschlupf oder im Taucheinsatz kann die geschlossene Ladefläche sehr gut für entsprechende Zwecke genutzt werden.

livo lihi revo rehi

Technische Daten 

  • Taktische Bezeichnung: LAST 1
  • Type / Fahrgestell: MAN TGM 15.250 4x2
  • Baujahr: 2016, Indienststellung 2017
  • PS-Leistung: 250 PS
  • Gesamtmasse: 15to
  • Aufbauhersteller: Fa. Rosenbauer
  • Besatzung: 1 + 2

Ausstattung

  • Ladekran Palfinger PK 9002 EH mit Funkfernbedienung und 3 hydraulischen Ausschüben
  • Ladebordwand 1.500kg
  • Planen-geschlossene Ladefläche (Plane seitlich und oben zum Aufschieben)
  • Rangierroller für PKW's im Geräteraum
  • Möglichkeit der Strom-Fremdeinspeisung (NATO-Standard)
  • Verschiedene Anschlagmittel für Hebetätigkeiten
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Ladungssicherung
  • Material zur Einsatzstellenabsicherung
  • Arbeitskorb

Linktipp

3 1 4 2