Nur 0,24 % (!) der in unserer Stadt wohnhaften Traunerinnen und Trauner engagieren sich bei der Freiwilligen Feuerwehr. Diese Wenigen sind es aber, die die Sicherheit für über 26.000 Einwohner in unserer schönen Stadt aufrecht erhalten! Wollen auch Sie etwas für die Sicherheit tun, in einem hochmodernen Einsatzzentrum mit Fahrzeugen am Stand der Technik? In verschiedenen Tätigkeitsbereichen mitarbeiten? Helfen Sie gerne anderen Menschen? Möchtest du ab dem 11. Lebensjahr unserer Feuerwehrjugend beitreten?

© Florian Kollmann© Florian KollmannDann entscheiden Sie sich doch heute noch für den Feuerwehrdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Traun! Ihnen stehen unzählige Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung offen, gelebte Kameradschaft kombiniert mit Aktivitäten und Unterhaltung werden bei uns groß geschrieben. Ganz egal, ob Frau oder Mann, ob 19 oder 42 Jahre, ob Automechaniker oder Verwaltungsangestellter....

Auch wenn sich jemand nicht sicher ist, ob der Einsatzdienst das Richtige ist - auch in vielen anderen Bereichen der Feuerwehr gibt es eine unendliche Vielzahl an Tätigkeiten. Häufige Fragen und klärende Antworten gibt's hier.

Warum wird man Mitglied bei der FF Traun?

Weil man Menschen in Not helfen möchte, sich jederzeit und hervorragend weiterbilden kann, man einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen will, eine tolle Gemeinschaft und Zusammenhalt erleben möchte. Die Gründe für den Start einer Feuerwehrkarriere sind schier unendlich.

© Florian Kollmann© Florian Kollmann

Was macht ein Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau im Einsatz? Wir…

  • retten Personen aus brennenden Häusern - verunfallten Fahrzeugen und löschen Brände
  • beseitigen Gefahrenstellen im Straßenverkehr (Unfallwracks, Ölspuren, ...)
  • öffnen Wohnungen, wenn sich darin verletzte Personen befinden
  • helfen bei Katastrophen, Sturmschäden und Hochwassergefahren
  • retten Tiere aus brenzligen Situationen
  • kommen zu Hilfe bei Gefahren durch Wespen und Hornissen
  • beseitigen einen Ölteppich auf Gewässern
  • geben alles, um Menschen in Not die bestmögliche Hilfe zukommen zu lassen!

Wir suchen daher für unser Team motivierte und zuverlässige Kameradinnen und Kameraden, auf die sich die Trauner Bevölkerung auch weiterhin verlassen kann! Geben Sie sich einen Ruck und arbeiten Sie mit!

Ihr Kontakt zu uns

© Tabea Grace Kitzmüller© Tabea Grace KitzmüllerKommandant ABI Oskar Reitberger jun.
Tel. 0664 / 40 12 718

E-Mail: office[at]feuerwehr-traun.at

Aller Anfang ist schwer, bei uns aber nicht

Die Entscheidung, Feuerwehrfrau oder -mann zu werden, haben viele unserer Mitglieder wohl schon als Kind gewählt. Doch viele entscheiden sich erst im Laufe ihres Lebens zu dem Schritt, der Feuerwehr beizutreten. Egal, ob alt oder jung, der erste Schritt bzw. der Anfang sind wohl die "schwierigste" Zeit. Was erwartet mich? Wie verhalte ich mich? Wie läuft dies oder jenes ab? Du oder Sie? Was sind meine Aufgaben? Wer ist wer? ... Die Liste der Fragen, die sich viele "Quereinsteiger" in den ersten Tagen stellen, wäre wohl unendlich erweiterbar.

Wir setzen uns dafür ein, dass neue Mitglieder schnellstmöglich Anschluss finden und voll und ganz in unsere Feuerwehr integriert werden. Gespräche mit den Kommandomitgliedern und Einschulungen zusammen mit anderen Kameradinnen und Kameraden helfen speziell in den ersten Wochen, schnell Kameradschaft zu schließen. Ein eigens von uns entwickeltes "Handbuch für neue Mitglieder" erleichtert die Orientierung sehr. Eines steht bei uns an vorderster Stelle - die Kameradschaft!

Linktipps