Vollversammlung & Fahrzeugsegnung 2021 - Tätigkeitsbericht über die Jahre 2019 und 2020

Am Sonntag, den 04. Juli 2021 eröffnete Kommandant ABI Oskar Reitberger jun. nach einer stimmungsvollen Fahrzeugsegnung im Schlosshof die 143. Vollversammlung in der Spinnerei und begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie die zahlreichen Ehrengäste bestehend aus Vertretern der Verwaltung unserer Stadtgemeinde, des Feuerwehrwesens und der Blaulichtorganisationen als auch die Politik! 

Grundlage für diese in den Sommer verschobene Veranstaltung war vorab ein Sicherheitskonzept für die gesamte Veranstaltung inkl. CoVID-Beauftragtem und 3G-Einlasskontrollen. Vor der Vollversammlung wurden unser GTLF und MTF1 sowie die neuen Einsatzhelme bei der offiziellen Segnungsfeier durch unsere beiden Feuerwehrseelsorger Michaela Helletzgruber und Hans-Jörg Peters mit dem Segen Gottes ihrer Bestimmung übergeben, wenn auch coronabedingt leider erst mit einiger Verspätung. Ein tolles Ambiente im Schlosshof, musikalisch wurde der Feierakt durch eine Bläsergruppe unserer Stadtkapelle begleitet. 

Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann

Mittels einer Multimedia-Präsentation wurde sodann gemeinsam auf die Jahre 2019 und 2020 und die geleistete Arbeit zurückgeblickt. Die Vollversammlung 2020 musste seinerzeit coronabedingt leider beim ersten Lockdown abgesagt werden. Von Finanzreferent Harald Höglinger gab es wiederum äußerst positive Worte zur finanziellen Gebarung der FF Traun. In ihren Ansprachen fanden Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger, Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger, sowie Landes-Feuerwehrkommandant LBD Robert Mayer, MSc treffende Worte.

Nicht zuletzt blickte Kommandant ABI Oskar Reitberger jun. auf zwei arbeitsreiche Jahre mit knapp 1.000 Einsätzen zurück und wagte einen Blick in die nahe Zukunft. Ein besonderer Dank seinerseits gilt der gesamten Stadtverwaltung und den Trauner Blaulichtorganisationen für die beispielgebende Zusammenarbeit und Unterstützung und darüber hinaus auch unserer Gemeindepolitik für den Rückhalt bei notwendigen Entscheidungen. Nur durch ebenso großartigen Zusammenhalt im Feuerwehrkommando und die Kameradschaft lassen sich all diese Herausforderungen meistern, vor allem die Corona-Krise hat uns in den letzten Monaten sehr viel abverlangt. Umso größer die Freude, sich endlich wieder zu sehen - ohne Maske und miteinander.

Die per Jahresbeginn 142 Trauner Feuerwehrmänner und -frauen (93 Aktive + 9 extern Einsatzberechtigte, 22 Reservisten und 18 Jugendliche) haben in den beiden abgelaufenenen Jahren rund 38.000 Stunden für die Sicherheit und das Wohl der Trauner Bevölkerung geleistet - bei insgesamt 913 Einsätzen (202 Brand- und 711 technischen Einsätzen) in beiden Jahren. 34 Menschenleben und 9 Tiere wurden dabei gerettet, 61 Einsätze außerhalb des eigenen Pflichtbereichs geleistet. Würde man diese Zahlen in Finanziellem aufmessen, wäre das wohl unbezahlbar. Wiederum ein Beweis mehr, wie wichtig die Freiwilligkeit in unserer Gesellschaft ist.
 
Linktipps

 Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann Foto: Florian KollmannFoto: Florian Kollmann

Nachfolgend ein Überblick über die verliehenen Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen

  • Angelobung: Marcel Bräuer, Manfred Ehrenreiter, Martin Gandler, Florian Gruber, Marco Hietzker, Ilias Hirtenkauf, Lisa Maria Lackner, Michaela Meindl, Andre Obernhuemer, Michelle Purgstaller, David Rechberger, Philipp Seif, Aleksandar Solic, Luca Sorg, Marco Treitler 
  • Beförderung zum FM: Leonie Dolzer, Marco Höllinger
  • Beförderung zum OFM: Martin Hauser, Elisabeta Lent, Lukas Paulmair, Jonas Rotter, Gerald Schmidberger, Dominik Schönberger
  • Beförderung zum HFM: Tabea Grace Kitzmüller, Julian Lonsing, Peter Schieder
  • Beförderung zum LM: Alexander Geisbauer, Barbara Gokl
  • Beförderung zum OLM: Bernhard Schöller
  • Beförderung zum HM: Roland Garstenauer
  • Beförderung zum BM: Jürgen Holzmüller
  • Beförderung zum OBM: Thomas Fitzinger, Michael Steindler
  • Ernennung zum Gruppenkommandant: Stefan Keplinger
  • Ernennung zum Zugskommandant: Manuel Gayer
  • Übertritt in den Reservestand: Alfred Ehrmann, Eduard Hamberger, Werner Hellrigl, Johann König, Wolfgang König, Reinhard Sticht
  • Oö. Feuerwehr-Dienstmedaille für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit: Florian Gerstlacher, Christian Gokl, Sascha Hannesschläger, Thomas Lajosch, Klaus Leibetseder
  • Oö. Feuerwehr-Dienstmedaille für 40-jährige verdienstvolle Tätigkeit: Franz Mayr, Hans-Jörg Peters
  • Oö. Feuerwehr-Dienstmedaille für 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit: Ferdinand Springer
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Linz-Land in Bronze: Erich Autengruber, Markus Gruber, Gerald Haderer, Manuel Hellrigl, Sascha Hellrigl, Stefan Keplinger, Albert König, Manuel Pum, Raffael Ramsauer, Bernhard Schöller
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Linz-Land in Silber: Helmut Andexlinger, Oskar Pernkopf
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Linz-Land in Gold: Günther Graz, Werner Hellrigl, Paul Hermann
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille der Stadt Traun in Bronze: Florian Kollmann, Hans-Jörg Peters, Thomas Wagner
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille der Stadt Traun in Gold: Christian Traxler
  • Feuerwehr-Verdienstmedaille der Stadt Traun als Standmodell in Gold: Mag. Theresia Schlöglmann