Einsatz 07. März - Wohnung verraucht durch Angebranntes am Herd

Ein angebranntes Behältnis am Herd hat zu einer Verrauchung in einer Wohnung geführt. Glücklicherweise wurde der Brand jedoch rasch bemerkt, die ältere Bewohnerin konnte von den Einsatzkräften aus ihrer Wohnung geleitet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Das Angebrannte war rasch vom Herd entfernt, die Wohnung wurde letztlich noch belüftet.

Im Einsatz standen auch die Betriebsfeuerwehr Dr. Franz Feurstein, Rotes Kreuz, Polizei und Linz AG Erdgas. 

Zum externen Medienbericht: